logo

Besucherstatistik

  Momentan 33 Besucher online
  Bisherige Besucher: 216244


Verlauf der MS

Bei der Multiplen Sklerose unterscheiden wir zwei verschiedene Verlaufsformen: die schubförmig remittierende und die primär progrediente Form. Nach etlichen Jahren mutiert eine schubförmig remittierende MS manchmal zu einer chronischen Form. Diese nennt sich dann sekundär progrediente MS. Unter einem Schub versteht man das Auftreten von neuen oder das Wiederaufflammen bereits bekannter Symptome infolge einer Entzündung des ZNS, die länger als 24 Stunden anhalten. Um einen Schub von einem vorhergehenden abgrenzen zu können, ist ein Unterbruch von mindestens 30 Tagen zwischen beiden Ereignissen nötig. Die Dauer eines aktuellen Schubs liegt meist nur zwischen ein paar Tagen und wenigen Wochen. Extreme Wärme, gewisse Nahrungsmittel, Stress sowie virale Infektionen gelten unter anderem als Schub auslösend.
 

  • Die schubförmig remittierende MS erfolgt in einzelnen Schüben, die sich in den langen Pausen dazwischen vollständig oder teilweise zurückbilden. Es handelt sich hierbei um die häufigste Form der MS, von der ca. 85% der Erkrankten betroffen sind. In den meisten Fällen beginnt die Multiple Sklerose mit relativ unspektakulären Schüben, die sich häufig auch wieder vollständig zurückbilden.

 schubförmig-remittierende MS
schubförmig remittierende Form der MS
 

  • Die primär progrediente MS beginnt nicht mit Schüben, sondern von Anfang an mit einem schleichenden und chronischen Anstieg der neurologischen Ausfälle ohne Rückbildung. Sie wird nur bei ca. 15% der Betroffenen diagnostiziert und tritt häufiger bei älteren Personen auf. Teilweise wird der chronische Verlauf von schubförmigen Verstärkungen der Symptomatik begleitet.

 primär-remittierende MS
primär progrediente Form der MS
 

  • In etwa der Hälfte der Fälle geht die schubförmig remittierende MS nach ca. 10-15 Jahren in eine chronische Form über. Diese nennt sich dann sekundär progrediente MS. Sie ist durch eine langsame Zunahme neurologischer Ausfälle gekennzeichnet, während zusätzlich jedoch weiterhin auch Schübe stattfinden. Mit der Zeit nehmen die Schübe ab, während die Behinderung zunimmt.

sekundär-remittiernde MS
sekundär progrediente Form der MS

 


antaresdesign
Copyright © by ms-chance.ch. Alle Rechte vorbehalten. Joomla!-Template by ThemZa. Pixelio.de